SpVg Aurich III vs 1. Herren

vs
13. May 2018
Spielstand: 1 - 3

Spielbericht

Auch das zweite Spiel konnte der SVE an diesem Wochenende erfolgreich gestalten. Gegen die bereits als Meister feststehenden Auricher zeigte der SVE von Beginn an das man die drei Punkte unbedingt holen wollte. Bereits früh störte der SVE den Auricher Spielaufbau und erspielte sich früh in der Partie gute Möglichkeiten. In der 16ten Minute war es Elmar Oppler der ein tolles Zuspiel von Marius Eger zum 0-1 verwandelte. Nur vier Minuten später war es Eger der nach einer tollen Einzelaktion drei Gegenspieler stehen ließ und aus 18 Metern flach zum 0-2 abschließen konnte. In der Folgezeit spielet sich der SVE in einen wahren Rausch. Die Gastgeber kamen kaum über die Mittellinie der SVE hatte wiederrum gleich mehrere Hundertprozentige auf dem Fuß, doch weder Elmar Oppler, Rene Stöter noch der nach seiner abgesessenen Rotsperre wieder im Sturm aufgestellte Björn Meier brachten den Ball über die Torlinie. Erst mit der verletzungsbedingten Auswechslung vom bärenstarken Rene Stöter folgte ein kleiner Bruch im Offensivspiel der Gäste- Die Auricher kamen nun etwas besser in die Partie und versuchten immer wieder Schnittstellen in der Engerhafer Defensive zu finden. Diese stand aber bis zum Pausenpfiff sicher und so blieb es beim hochverdienten 0-2. Im zweiten Durchgang ein ähnliches Bild. Der SVE störte früh und belohnte sich mit dem 0-3 in der 51ten Minute. Elmar Oppler wurde zuvor freistehend vor dem Auricher Keeper im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Oppler selbst sicher zum 0-3. Danach überließ man den Aurichern, bedingt durch die hohen Temperaturen und den zuvor hohen Aufwand mehr Spielanteile und ging nur noch situativ früh ins Pressing. Diese führten dann aber fast immer zu sehr großen Abschlussmöglichkeiten die die Gäste aber nach wie vor ungenutzt liegen ließen. Die Auricher wiederrum konnten in der 68ten Minute einen Querschläger des SVE zum 1-3 nutzen. Zum Ende des Spiels wurde es dann noch einmal in vielen Zweikämpfen sehr hitzig. Schiedsrichter Emkes behielt aber mit guten Entscheidungen und einer ruhigen Art die Spielkontrolle. So stand am Ende ein hochverdientes 3-1 für den SVE zu Buche, indem die Gäste die Auricher mit einer besseren Chancenverwertung auch deklassieren hätten können.

Aufstellung

6. Holger HinrichsGelbe Karte
8. Tim LeerhoffGelbe Karte
9. Nils Hinrichs
10. Rene StöterGelbe Karte
15. Hendrik Reis
18. Björn Meier
22. Holger Gerdes
24. Elmar OpplerTorTor

Auswechslungen

18. Christian Süßen
35. Tammo CaspersWechsel10