1. Herren vs SV Georgsheil

vs
23. February 2020
Spielstand: 3 - 1

Spielbericht

Was für ein tolles Pflichtspieldebüt von dem Trainergespann Wilke und Timo Goldenstein.
Im Prestigeträchtigen Derby gegen den SV Georgsheil konnten vor über 100 Zuschauer die ersten drei Punkte der Saison eingefahren werden. Bereits nach nicht einmal zwei Minuten besorgte Radwan Alseid nach einer Ecke per Kopf die frühe 1-0 Führung für die Gastgeber. In der Folgezeit entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Die Gäste kamen zu zweiten Lattentreffern und der SVE Angriff nutzte freistehend vor dem Gästekeeper sichere Chancen zum 2-0 nicht. Dies besorgte dann aber Marcel Janßen. Zwanzig Meter vor dem Tor des SV Georgsheil wurde Janßen nicht richtig angegriffen und zog aus der Distanz einfach mal ab. Der Ball schlug, sehr zur Freude der Zuschauer, rechts neben dem Pfosten unhaltbar für den Keeper ins Gästetor ein. Mit dem 2-0 ging es dann auch in die Pause. Nach dem Pausenpfiff passierte nicht mehr viel. Wenn es für den SVE nach vorne ging dann meist über die beiden Aktivposten Alfred Lübben und Silas Leerhoff. Silas war es dann auch der eine tolle Einzelaktion zum vorentscheidenden 3-0 nutze. Der SV Georgsheil konnte per Fernschuss zwar noch auf 3-1 verkürzen, mehr passierte in einer chancenarmen zweiten Hälfte aber auch nicht. Unterm Strich ein wichtiger Dreier nach einer schwachen Hinserie. Im nächsten Spiel gegen den TuS Westerende wird es ungemein schwerer. Nach dem Rückzug der SG Timmel/Jheringsfehn kann die Mannschaft von Wilke Goldenstein nicht mehr abstiegen und die verbliebenden Spiele befreit aufspielen.

Aufstellung

vs Tor
66. Stefan Conrads
43. Alfred Lübben
1. Ahmed HasanGelbe Karte
7. Oliver de Beer
8. Tim LeerhoffGelbe Karte
11. Silas LeerhoffTor
vs
35. Tammo Caspers
77. Marcel JanßenTor

Auswechslungen

6. Jonas GötzWechsel77